Auf in die Season 2/ 2014

Seit dieser Woche läuft die neue Saison und es gab ja auch wieder so einiges im Update was selbst die Krautis wieder vor das Lenkrad zerrte.

 


Doch schauen wir einmal kurz zurück. Die erste Saison war ja Erwartungsweise sehr RUF lastig. Fast niemand kam um dieses tolle Gefährt herum. Sehr aktiv im offiziellen iRacing Service waren André und Matthias. André, in der Division 2 fahrend, ging an 7 Wochen 20 mal an den Start und positionierte sich auf Platz 629 von 4285 angetretenen Fahrern quer durch alle Divisionen, mit 617 Punkten. Starke Leistung.

Matthias ist Division 1 Fahrer und er ging in der GT3 Serie und ebenfalls mit dem Ruf ins Rennen. Er startete in allen 8 Rennwochen sage und schreibe 38 mal und erzielte somit 1667 Punkte. Damit stand er auf Platz 14 der Gesamtwertung. Ich erinnere noch einmal, von 4285 angetretenen Piloten. Somit führte er auch das deutschsprachige Fahrerclassement an. Mit diesen Rennergebnissen konnte er auch sein iRating von ca. 5000 am Anfang des Jahres auf 5800 nach oben schrauben.

Björn, Thomas und Christian testen auch die GT3 Series und Road Warrior Series, letztendlich aber wegen Rig bauten doch nur eher sporadisch. Christian fuhr regelmäßig in der VR DOM wo die Season in der nächsten Woche fortgeführt wird. Aktuell steht er mit 255 Punkten auf Platz 7 mit 5 Top 10 und 4 Top 5 Ergebnissen. Es stehen noch 6 Rennen aus bis zum Saisonende.

Wir dürfen gespannt sein was die neue Saison bringt. Die ersten Rennen sind schon absolviert und mit dem neuen BMW Z4 GT3 hat der RUF ordentlich Konkurrenz bekommen. Der Cheffe höchstpersönlich hat dem Z4 das KR Kleidchen erstellt und es wird sich zeigen wie oft dieses in der neuen Saison auftauchen wird.


Solltet Ihr also irgendwo am Horizont einen KRAUT RACING Teamfahrer entdecken. Drückt ihm die Daumen und haltet ihm den Rücken frei. :)
Auf eine tolle neue Season!

 

 

Login Form